Vulkan & Ruinen von Smaragdtenstadt
(zurück nach Dörrland)

v------------v------------v
|\           |           /|
| \          |          / |
|  \         |         /  |
|   \        |        /   |
|    \       |       /    |
|     \      |      /     |
|      i-i-i-i-i-B-i      |
|      |X|X|X|X|X|X|      |
|      i-B-a-a-a-a-i      |
|      |X|X|X|X|X|X|      |
|      V-a-a-a-a-a-N      |
|      |X|X|X|X|X|X|      |
v------i-a-a-s-a-a-i------v
|      |X|X|X|X|X|X|      |
|      i-a-a-a-a-a-i      |
|      |X|X|X|X|X|X|      |
|      i-a-a-a-a-a-h      |
|      |X|X|X|X|X|X|      |
|      L-i-G-A-i-h-i      |
|     /      |      \     |
|    /       |       \    |
|   /        |        \   |
|  /         |         \  |
| /          |          \ |
|/           |           \|
v------------H------------v

A = Ahornbaum & Brunnen
a = Auf einem Vulkan
B = Hier ist eine Hütte, die von einem Gewächs belagert wird (das zieht sich zurück, wenn man ihm das Kennwort "Scheuch" einflößt)
B = In dieser Ruine ist das Tor nach Barovia (durch den Nebel)
G = Hier ist in einer Ruine das Geröllspiel versteckt
H = Hafen Smaragdenstadt/Sarasande (in Dörrland)
L = Hier ist ein Loch im Boden (unter nem Felsen) durch dass man zur Hydra kommt (allerdings braucht man 3 andere Spieler die mit einem Hebel umlegen)
h = etwas besser erhaltene (betretebare) Ruine
i = Inmitten Ruinen
N = In der Ruine hier ist eine Nonne, die tief im Gebet versunken ist
s = Kratersee
V = In dieser Ruine liegt das Spiel Vielweiberei
v = In der Wüste von Dörrland bei einem Vulkan

Anmerkung: Die äußeren Felder (v,H) sind nebeneinanderliegende Felder in der Wüste Dörrlands - die Inneren Felder (7x7) sind dazwischengeschoben.


(zurück nach Dörrland)